Wald(aus)zeit für Angehörige

Angehörige von Zu Pflegenden sind meist rund um die Uhr für einen ihm/ihr nahestehenden Menschen im Einsatz.

Gehören Sie dazu? Wenn Sie sich etwas Erholung schenken wollen, ist eine Waldzeit eine gute Variante dafür. Wir können einzeln oder in Gruppe in den stadtnahen Wald ziehen, um nach Innen und Aussen zu lauschen. Der Wald wird zum wunderbarsten Ort der Welt, um sich fallen zu lassen. Zugleich ist er Heimat, Freund und Quelle für das was Mensch für sein Seelenwohl braucht.

Dauer ca. 3 Stunden/ Sitzgelegenheiten sind vorhanden/ Termin und Uhrzeit nach Absprache

An witterungsfeste Kleidung ist zu denken. Wenn etwas fehlt, fragen Sie gern nach (Ausleihmöglichkeiten vorhanden).

Unter dem Titel „Ein starkes Netz“ unterstützt die AOK Plus Selbsthilfegruppen in ihren Vorsorgeaktivitäten und leistet auf Antragstellung eine Zufinanzierung https://plus.aok.de/fileadmin/user_upload/AOK-PLUS/05-Content-PDF/Selbsthilfe_Ein_starkes_Netz-3.pdf